• Deutsch
  • English
  • Niederländisch

Glanzvolle Armaturen und Handbrausen.

Unsere Pflege- und Reinigungstipps

Design, Funktionalität und ideales Gewicht – unsere Armaturen und Handbrausen sind echte Hingucker und stark im Einsatz. Dafür setzen wir unterschiedlichste Materialien ein – die von Zeit zu Zeit natürlich auch die passende Pflege brauchen.

Damit Sie lange den Komfort beim Caravaning genießen können und sich unterwegs alles von seiner glänzenden Seite zeigt, empfehlen wir Ihnen diese Tipps und Tricks:

Das mycleanhome-Pflegeset:

  • 2 x 500 ml Intensivreiniger für Ihren Caravan oder Ihr Reisemobil
  • 1 x 250 ml Acrylglasreiniger für den perfekten Durchblick
  • 1 x 100 ml Gummipflege für geschmeidige Dichtungen
  • 2 x Reinigungstuch

Es lässt sich kaum vermeiden – Kalkablagerungen kommen selbst in den besten Caravans und Reisemobilen vor. Bei der Reinigung von Armaturen und Handbrausen ist auch das richtige Händchen gefragt:

  • Der Zweck heiligt nicht immer die Mittel – setzen Sie also am besten nur Reinigungsmittel ein, die für den Anwendungszweck empfohlen werden.
  • Die Mischung macht’s – gefährlich. Mixen Sie besser keine unterschiedlichen Reinigungsmittel zusammen in einem Behältnis. Die Stoffe könnten chemisch reagieren.
  • Vorsicht bei Chemiekeulen: Um Reinigungsmittel mit Salzsäure, Ameisensäure, Essigsäure bzw. Chlorbleiche oder Phosphorsäure besser einen Bogen machen. Sie sind schädlich für Ihre Ausstattung.
  • Reinigen Sie reibungslos – und verzichten Sie besser auf abrasiv wirkendende Produkte, wie z.B. Scheuermittel, Padschwämme und Mikrofasertücher.

Vertrauen Sie generell immer auf die Gebrauchsanweisung der Reinigungsmittel. Dazu diese nützlichen Hinweise:

  • Um ohne Verkalkungen davonzukommen, empfehlen wir 1 x im Jahr eine gründliche Reinigung.
  • Bloß etwas glanzlos oder hartnäckiger Kalk? Die Dosierung und Einwirkdauer der Reinigungsmittel hängen vom Grad der Verschmutzung ab. Länger als nötig sollte das Mittel aber nie im Einsatz sein.
  • Setzen Sie auf einen Mittelsmann: Tragen Sie das Reinigungsmittel immer auf ein Tuch oder einen Schwamm und reiben Sie damit Ihre Armatur oder Brause ein. So kann keine Flüssigkeit in kleine Öffnungen oder Spalten gelangen.
  • Nach der Reinigung? Wasser marsch! Spülen Sie Ihre Elemente zum Abschluss noch gründlich mit Wasser ab. Jetzt glänzt alles wie neu.

Flüssigseifen, Shampoos und Duschgel gehören auf Reisen dazu.

Durch Überbleibsel auf der Oberfläche können aber langfristig Schäden entstehen. Also auch hier: Immer mit einem kräftigen Schub sauberen Wassers nachspülen – dann kann nichts passieren.

Das mycleanhome Pflegeset unserer Marke easydriver hat alles, was es zum Wohlfühlen im Reisemobil braucht.

Mit dem Gummipflegemittel werden ausgetrocknete Dichtungen an Fenstern und Türen wieder geschmeidig und bleiben länger elastisch und feuchtigkeitsabweisend. Der Acrylglasreiniger sorgt für glänzenden Durchblick. Hartnäckigen Schmutz vertreibt der Intensivreiniger für weiße Kunststoffoberflächen, wie Fenster, Türen und Rollläden sowie Oberflächen aus PVC-hart. Inklusive Frischeduft, Oberflächenversieglung und Sonnenschutz.

Mehr Infos zu easydriver mycleanhome